eisen
PREISE-T-TYPEN - Webshop

 

    

   Alle Ringkerne sind -

Alle Ringkerne sind - RoHS: konform

 Qualitätsstandart ISO 9001

Grundsätzlich kann man sich merken, dass die Eisenpulver - Ringkerne für schmalbandige Anwendungen sind und die Ferrit-Ringkerne für breitbandige Anwendungen.

 

General Material Properties

Material Information

 

-2, -4, -6 & -7 Materialien: Dies sind die beliebtesten Carbonyleisenmischungen. Sie bieten hohe Q-Werte bis zu 40 MHz und sind am beliebtesten für Amateurfunk und eine Vielzahl anderer Kommunikationsanwendungen. Sie sind auch nützlich für moderate Bandtransformatoren im Frequenzbereich von 200 bis 400 MHz

-1, -3, -8 -13, -15, -24 ,& 25  Materialien: Diese Materialien sind geglühte Carbonyleisen, die die höchste Carbonylpermeabilität bereitstellen. Sie eignen sich für Anwendungen mit hohen Q-Werten unter 1 MHz und bieten Transformatoren mit breitester Bandbreite, die einen typischen Bereich von 50 bis 500 MHz abdecken

-10 & -17 Materialien: Diese Materialien sind die Carbonyleisen mit der höchsten Frequenz. Sie bieten hohe Q-Werte bis zu 150 MHz und sind ein beliebtes Material für Kabelfernsehanwendungen. Sie werden moderate Bandtransformatoren produzieren, die 400 bis 700 MHz abdecken.

-0 Material: Dies ist ein nicht magnetisches Material. Es bietet eine solide Wicklungsform zum Wickeln von Luftspulen. Es hat eine ausgezeichnete Temperaturstabilität und liefert hohe Q bis zu den höchsten Frequenzen. Es eignet sich auch für Anwendungen mit moderaten Bandtransformatoren, die einen typischen Bereich von 600 MHz bis 1 GHz abdecken.

General Material Properties

Material Magnetic Characteristics

-2 & -14 Materialien: Die geringe Permeabilität dieser Materialien führt zu einer niedrigeren AC-Flussdichte als andere Materialien ohne zusätzlichen Lückenverlust. Das -14 Material ist ähnlich -2 Material mit einer höheren Permeabilität.

 

-8 Material: Dieses Material hat einen geringen Kernverlust und eine gute Linearität unter hohen Vorspannungsbedingungen. Ein gutes Hochfrequenzmaterial, auch das teuerste Eisenpulvermaterial.

-18 Material: Dieses Material hat einen geringen Kernverlust wie das -8 Material mit höherer Permeabilität. Gute DC-Sättigungseigenschaften.

-19 Material: Eine kostengünstige Alternative zum -18 Material mit der gleichen Permeabilität und etwas höheren Kernverlusten.

 -26 Material: Ein sehr beliebtes Material, es ist ein kostengünstiges Allzweckmaterial, das in einer Vielzahl von Stromumwandlungs- und Netzfilteranwendungen nützlich ist.

-30 Material: Die gute Linearität, niedrige Kosten und relativ geringe Durchlässigkeit dieses Materials sind eine beliebte Wahl für USV-Anwendungen mit hoher Leistung.

-34, -35 Materialien: Eine kostengünstige Alternative zum -8 Material, bei der der Hochfrequenz-Kernverlust nicht kritisch ist. Sowohl -34 als auch -35 Materialien haben eine gute Linearität mit hoher Vorspannung.

-36 Material: Ein sehr beliebtes Material, es ist ein kostengünstiges Allzweckmaterial, das in einer Vielzahl von Stromumwandlungs- und Netzfilteranwendungen nützlich ist.

-38 Material: Ähnlich dem -26 und 36 Material mit höherer Permeabilität.

-40 Material: Das billigste Eisenpulver Material, Eigenschaften ähnlich wie die -26 und 36 Material mit einer geringeren Durchlässigkeit. Am beliebtesten sind große Größen.

-45 Material: Das Eisenpulvermaterial mit der höchsten Permeabilität verfügbar. Betrachten Sie es als eine hohe Durchlässigkeit Alternative zum -52 Material mit etwas höheren Kernverlusten.

-52 Material: Dieses Material hat geringere Kernverluste bei hoher Frequenz und die gleiche Durchlässigkeit wie die -26 und das Material. Es ist beliebt für Hochfrequenz-Choke-Designs und in einer Vielzahl von Geometrien verfügbar.

 

General Material Properties

Material Magnetic Characteristics

-60 Material: Die Materialien der Serie 60 sind kostengünstige Magnetpulver-Legierungsmaterialien, die bei Betriebstemperaturen bis 200 ° C keiner thermischen Alterung unterliegen. Das -60 Material hat eine 55 Permeabilität und kann als Ersatz für -18 Material angesehen werden.

-61 Material, -63 Materialien: Beide Materialien haben eine anfängliche Permeabilität von 35. Das Material -63 hat ausgezeichnete Hochfrequenzeigenschaften und kann nach 10 MHz arbeiten. -63 Material kann für Hochtemperatur abwechselnd zu -8 Material in Betracht gezogen werden. Beide Materialien unterliegen keinen thermischen Alterungsproblemen.

-66 Material: Dieses Material bietet geringe Kernverluste und ist gut geeignet von 100 kHz bis 500 kHz. Keine thermischen Alterungsprobleme.

-70 Material: Dies ist eine magnetische Legierung mit Nickel. Das -70 Material hat eine höhere Permeabilität als die Serie 60 mit ausgezeichneten Verlusten bis zu 400 kHz. Dies ist ein relativ teures Material, das zu wettbewerbsfähigen Preisen in kleineren Größen erhältlich ist. Keine thermischen Alterungsprobleme.

-M125 Material: Dies ist ein molypermales Pulvermaterial und hat die höchste Permeabilität und die niedrigsten Verluste unter 200 kHz. Ähnlich wie das -70 Material kostet, wird das -M125 Material zu wettbewerbsfähigen Preisen in kleineren Größen angeboten.

Mit einer Drahtstärken-Tabelle sollte man dann prüfen, ob die benötigte Windungszahl auf den gewählten Ringkern passt.

Eisenpulverringkerne sind in zahlreichen Größen von 0,05 Inch (1,3 mm) bis mehr als 5 Inch (165,1 mm) Außendurchmesser lieferbar. Es gibt zwei verschiedene Grundmaterialien: die Carbonyl-Eisenkerne und die wasserstoffreduzierten Eisenkerne.

 

Die CARBONYL-Eisenkerne weisen eine hohe Stabilität über einen weiten Schwankungsbereich von Temperatur und magnetischem Fluß auf. Ihre magnetische Permeabilität reicht von weniger als

µ3 bis µ35

 

und bietet eine ausgezeichnete Güte im Bereich von

 

 50 kHz bis 300 MHz.

 

Sie sind speziell für eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich der HF-Kreise ausgelegt, wo gute Stabilität und hohe Güte von grundlegender Bedeutung sind.

 

Die WASSERSTOFF-REDUZIERTEN Eisenkerne weisen Permeabilitäten von  

µ 35 bis µ 90

 

auf und besitzen eine etwas geringere Güte. Sie werden hauptsächlich für EMI-Filter und für NF-Drosseln eingesetzt. In den letzten Jahren haben sie verbreitet Anwendung in Ein- und Ausgangsfiltern für Schaltnetzteile gefunden. Ringkerne im allgemeinen sind die Kernform mit dem höchsten Wirkungsgrad. Sie schirmen sich in hohem Maß selbst ab, da sich die meisten der magnetischen Feldlinien im Inneren des geschlossenen Ringes befinden. Die Feldlinien sind im wesentlichen über die gesamte Länge des magnetischen Pfades einheitlich parallel, so dass Störfelder nur sehr geringen Einfluss auf eine Ringkern-Spule haben werden. Es ist nur selten notwendig, Ringkern-Spulen abzuschirmen oder zu isolieren, um Rückkopplung oder Übersprechen zu verhindern. Ringkern-Spulen haben ganz einfach "kein Bedürfnis, miteinander zu sprechen". Die AL-Werte von Eisenpulver-Ringkernen sind auf den nächsten Seiten zu finden. Mit Hilfe dieser AL-Werte und der unten angegebenen Tabelle kann die benötigte Windungszahl für jede gewünschte Induktivität L berechnet werden.

Sofern in Ausnahmefällen nicht abweichend angegeben, sind alle Amidon-Produkte RoHS compliant

2018

Alle Kerne sind - RoHS: konform

!

MwSt

 

 

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer!

Bitte beachten!

Bei Hinweisen auf VPE's (Verpackungsheinheiten) im Beschreibungsfeld unserer Artikel, handelt es sich um die Mindestmenge die sie bestellen muessen!

Erläuterung

 

L = inductance

nH = nanohenries

H = oersteds (Oe)

N = Number of turns

I = Current (amperes)

Σ= Mean Magnetic Path (cm)

A = Cross-sectional area (cm²)

f = frequency (hertz)

Bpk= Gauss (G)

 

 

Ringkerntyp

Mischung - Farbcode - Permeabilität - Frequenz

     

Ringkernmix

0

01

1

2

3

6

7

Farbcode

Braun

Braun

Blau

Rot

Grau

Gelb

Weiß

Permeabilität

µ 1

µ 2

µ 20

µ 10

µ 35

µ 8

µ 9

Frequenz MHz

100-300

50-350

0,5-5

1-30

0,05-0,5

2-50

1-25

 

Ringkernmix

10

11

12

13

15

17

Farbcode

Schwarz

Blau

Gr/ws

Grau

Rot/ws

Bl/ge

Permeabilität

µ 6

µ 18

µ 4

µ 30

µ 25

µ 4

Frequenz MHz

10-100

0,4-6

50-200

0,06-0,6

0,1-2

20-200

 

 

Ringkernmix

18

22

25

26

27

36

100

Farbcode

Gr/rt

Ws/gr

Ws/rt

Ge/ws

Ge/bl

Ws/ge

Schw

Permeabilität

µ 55

µ 5

µ min 20

µ 75

µ 3

µ min 70

µ 7

Frequenz

MHZ - (KHz)

50 –500 KHZ

40-250

0,1-3

0,01-1

10-250

0,001-1

20-120

 

T12-0

MATERIAL 0 (Permeabilität µ 1)

Dieses Material wird am häufigsten für Frequenzen oberhalb 200 MHz benutzt.

Induktivität variiert stark mit Wickeltechnik

 

 

Bestellnummer

Farbcode

Permeabilität

Frequenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-0

Braun

µ 1

50 - 300

3,18

1,57

1,27

2,4 µH

0,24

T12-1

MATERIAL 1 (Permeabilität µ 20)

Ein "C"-gepulvertes Carbonyleisenmaterial, das dem Material '13' sehr ähnelt, aber einen höheren Volumenwiderstand und eine größere Stabilität aufweist.

Äquivalent zu Material 3, jedoch bessere Permeabilität

Bestellnummer

Farbcode

Permeabilität

Frequenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-1

Blau

µ 20

0.5-5

3,18

1,57

1,27

48 µH

4,8


T12-3

MATERIAL 3 (Permeabilität µ 35)

Ein "HP"-gepulvertes Carbonyleisenmaterial mit ausgezeichneter Stabilität und hoher Güte für niedrige Frequenzen um 50 kHz.

 

Bestell-nummer

Farbcode

Perme-abilität

Fre-quenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-3

Grau

µ 35

0.05-0.5 MHz

3,18

1,57

1,27

60 µH

6

 

T12-2*

MATERIAL 2 (Permeabilität 10)

Ein "E"-gepulvertes Carbonyleisenmaterial mit großem Volumenwiderstand und hoher Güte im Bereich von 1 MHz bei 30 MHz. Wird von allen Eisenpulvermaterialien am meisten verwendet.

-2 & -14 Materialien: Die geringe Permeabilität dieser Materialien führt zu einer niedrigeren AC-Flussdichte als andere Materialien ohne zusätzlichen Lückenverlust. Das -14 Material ist ähnlich -2 Material mit einer höheren Permeabilität.

-2, -4, -6 & -7 Materialien: Dies sind die beliebtesten Carbonyleisenmischungen. Sie bieten hohe Q-Werte bis zu 40 MHz und sind am beliebtesten für Amateurfunk und eine Vielzahl anderer Kommunikationsanwendungen. Sie sind auch nützlich für moderate Bandtransformatoren im Frequenzbereich von 200 bis 400 MHz

Bestell-nummer

Farbcode

Perme-abilität

Fre-quenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-2

Rotbraun

µ 10

1,0 -30 MHZ

3,18

1,57

1,27

20 µH

2

Hohe Güte

 

T12-6*

MATERIAL 6 (Permeabilität µ 8)

Ein "SF"-gepulvertes Eisenmaterial, das dem Material "2" sehr ähnelt, aber verbesserte Güte für höhere Frequenzen bis 50 MHz aufweist.

Bestell-nummer

Farbcode

Perme-abilität

Fre-quenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-6

Gelb

µ 8

2-50 MHz

3,18

1,57

1,27

17 µH

1,7

 

 Sehr hohe Güte und Temperaturstabilität

 

T12-10

Zur Zeit nicht lieferbar

Nur Abgabe als Verpackungseinheit (VPE) 500 Stück möglich, da nur noch als Sonderproduktion.

MATERIAL 10 (Permeabilität 6)

Ein "W"-gepulvertes Carbonyleisenmaterial, das hohe Güte und Stabilität für Frequenzen bis 100 MHz aufweist.

Bestell-nummer

Farbcode

Perme-abilität

Fre-quenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-10

Schwarz

µ 6

10 - 100 MHz

3,18

1,57

1,27

12 µH

1,2

 

Hohe Güte und Permeabilität zwischen 40 und 100 MHz

 

T12-11

MATERIAL 11 (Permeabilität µ 20)

Ein "C"-gepulvertes Carbonyleisenmaterial, das dem Material '13' sehr ähnelt, aber einen höheren Volumenwiderstand und eine größere Stabilität aufweist.

Bestell-nummer

Farbcode

Perme-abilität

Fre-quenz-bereich

Außen

mm

Innen

mm

Höhe

mm

AL-Wert/100 Wdg.

AL-Wert

nH/N2

T12-11

Blau

µ 20

0.5-5 MHz

3,18

1,57

1,27

48 µH

4,8